schließen
SERVICE

Viele Städte und Kommunen in Deutschland unterstützen die Kampagne bereits aktiv. Denn auch sie haben neben den Glasrecyclern ein Interesse daran, dass nur das Glas im Container landet, das auch wirklich dort hinein gehört. Dafür stellt die Kampagne „Nicht alles passt ins Altglas“ verschiedene kostenlose Materialien zur Verfügung. Wenn Sie Interesse daran haben, schicken Sie uns bitte eine E-Mail an presse@was-passt-ins-altglas.de

Kampagnenflyer mit Informationen zum richtigen Glasrecycling. Er ist auf Deutsch, Russisch und Türkisch erhältlich.
PDF Ansicht Flyer (deutsch) (PDF/931 Kb)

Anzeige mit Informationen zum richtigen Glasrecycling für Ihren Abfallkalender.
PDF Ansicht Anzeige (PDF/1.224 Kb)

Poster (sechs x DIN A2) mit allen Informationen zum Glasrecycling, die wir Ihnen für eine Ausstellung in Ihren Räumen zur Verfügung stellen.
PDF Ansicht Poster (PDF/1.131 Kb)
Weitere Materialien